Eindrücke Peenemünde

Herzlich Willkommen

Kann Bildung Spaß machen? Sie kann. Sie sollte. Sie muss.

Die Phänomania Erlebniszentren sind interaktiv konzipiert und besetzen auf der Basis von Natur-wissenschaften und Technik eine ganz eigene Nische im Kultur- und Freizeitbereich – zu finden an bisher drei Standorten in Deutschland.

…und ab Sommer 2017 auch in Büsum!

Phänomania kommt nach Büsum

In Büsum entsteht in den kommenden Monaten ein spektakuläres Science-Center: Mehr als 200 Experimentierstationen werden im Phänomania Erlebniszentrum physikalische Phänomene und die Welt der menschlichen Sinne erlebbar machen.

Anfang Januar 2017 werden die Umbauarbeiten im Gebäude der ehemaligen Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ beginnen. Rechtzeitig zu den Sommerferien 2017 wird Phänomania eröffnen.

Kann man ein Auto mit einem Arm hochheben? Wie macht man Schallwellen sichtbar? Und was ist eigentlich ein Feuertornado? Fragen wie diese beantwortet Phänomania bald auch in Büsum interaktiv und spannend für alle Altersstufen. Im Gebäude der ehemaligen Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ werden sich die Besucher dann auf eine spannende Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der menschlichen Sinne und physikalischen Phänomene machen. Unter den mehr als 200 Exponaten befindet sich unter anderem ein so genannter Trabi-Heber, ein Astronauten-Trainer, optische Scheiben sowie ein Feuertornado. Und bei allem gilt: Anfassen erlaubt, mitmachen erwünscht!

Aktuelles

Lust darauf, etwas Neues mit aufzubauen?

Der ehemalige „Blanke Hans“ eröffnet im Sommer 2017 als Phänomania Büsum.
Wir sind als Unternehmensgruppe seit 1992 im Bereich „Science Center“ tätig – und das mit mittlerweile vier Standorten in Deutschland. Die Phänomania Erlebniszentren sind interaktiv konzipiert und besetzen auf der Basis von Naturwissenschaften und Technik eine ganz eigene Nische im Kultur- und Freizeitbereich. Bildung und Unterhaltung verschmelzen hier zu „Edutainment“.
Für unseren neu entstehenden Standort in Büsum suchen wir ab Sommer 2017:
Mitarbeiter/innen
in Teilzeit, Vollzeit oder Minijob (450 € - Basis)
für die Bereiche:

  • Besucherbetreuung: Kasse, Führungen, Shop-Verkauf, Pflege der Exponate etc.
  • Gastronomie
Aus „Blankem Hans“ wird Phänomania:

Die Verträge sind gemacht: Im Büsumer Pleite-Projekt „Sturmflutenwelt Blanker Hans“ entsteht ab Januar 2017 auf 6000 Quadratmetern Fläche ein Erlebniszentrum für Naturwissenschaften. Dahinter steht die dj edutainment GmbH & Co. KG aus Wangerland, die in Essen, Carolinensiel und Peenemünde auf Usedom bereits vergleichbare Zentren betreibt. Laut Pressemitteilung hat Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje bereits schriftlich zugesichert, dass es losgehen kann.

weiterlesen auf norddeutsche-rundschau.de