Eindrücke Phänomania

Herzlich Willkommen

Kann Bildung Spaß machen?
Sie kann. Sie sollte. Sie muss.

Mehr als 200 Experimentierstationen machen im Phänomania Erlebniszentrum Büsum physikalische Phänomene und die Welt der menschlichen Sinne erlebbar.

Kann man ein Auto mit einem Arm hochheben? Wie macht man Schallwellen sichtbar? Und was ist eigentlich ein Feuertornado? Fragen wie diese beantwortet Phänomania interaktiv und spannend für alle Altersstufen. Im Gebäude der ehemaligen Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ können sich Besucher auf eine spannende Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der menschlichen Sinne und physikalischen Phänomene machen. Unter den mehr als 200 Exponaten auf 6000 Quadratmetern Ausstellungsfläche finden sich unter anderem ein Trabi-Heber, ein Astronauten-Trainer, optische Scheiben sowie ein Feuertornado.

Und bei allem gilt:
Anfassen erlaubt, mitmachen erwünscht!

Aktuelles

Lernen, staunen, anfassen hinterm Büsumer Deich

Zur Eröffnung des Phänomania Erlebniszentrums in Büsum am 30. Juni kam mit den zahlreichen geladenen Gästen und interessierten Besuchern auch ein Team der NDR-Sendung "Schleswig-Holstein Magazin". Moderator Philipp Jeß nahm die zahlreichen Experimente genau unter die Lupe und präsentierte den Zuschauern der Sendung einen tollen Einblick in unsere neue Ausstellung.